a better TRUTH http://a-better-truth.com Filmproduktion und Werbung Tue, 18 Apr 2017 13:30:09 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.7.5 http://cdn.a-better-truth.com/wp-content/uploads/2011/12/a-better-TRUTH-favicon-45x45.jpg a better TRUTH http://a-better-truth.com 32 32 Professionelle Fotografie bietet ein vielfältiges Einsatzgebiet http://a-better-truth.com/fotografie/ http://a-better-truth.com/fotografie/#respond Tue, 18 Apr 2017 13:30:09 +0000 http://a-better-truth.com/?p=4146 Möglichkeiten der Fotografie Im Gegensatz zu Text kann man einem Foto nicht ausweichen. Ein Bild springt einen förmlich an. Da...

Der Beitrag Professionelle Fotografie bietet ein vielfältiges Einsatzgebiet erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
Möglichkeiten der Fotografie

Im Gegensatz zu Text kann man einem Foto nicht ausweichen. Ein Bild springt einen förmlich an. Da das menschliche Gehirn visuell funktioniert, ist dies auch nachvollziehbar. Ein Text muss erst gelesen werden und seine Bedeutung interpretiert werden, wohingegen ein Bild seine Botschaft unmittelbar überträgt. Machen Sie sich diesen Aspekt zu Nutze. Mit einem Bild lässt sich, wie das Sprichwort schon sagt, oft mehr sagen als mit Worten. Mit einer Fotografie lassen sich einfach Emotionen vermitteln, wie es mit anderen Medien, in vergleichbarer Zeit, niemals möglich wäre. Außerdem ist ein Bild universell einsetzbar. Ob als Blickfänger für einen Text mit weiteren Informationen, oder als alleinstehende Aussage, ist die Fotografie ein geeignetes Mittel.

Technik

Den richtigen Moment abzupassen, den Auslöser zu drücken, ist oftmals die schwierigste Aufgabe für einen Fotografen. Dies kann die Dauer eines Shootings erheblich in die Länge ziehen. Wir bei a better TRUTH nutzen eine andere Herangehensweise. Anstatt auf den richtigen Moment zu warten und ihn am Ende doch zu verpassen, nehmen wir einfach alle Momente auf und sortieren anschließend nur die gelungenen aus. Unser professionelles Kinoequipment ermöglicht uns dies. Eine digitale Kinokamera nimmt anstelle von jeweils einem Bild gleich mehrere Bilder pro Sekunde auf. Diese größere Auswahl ermöglicht das selektieren des perfekten Bildes. Dabei müssen Sie sich keine Sorgen um die Bildqualität machen, denn wie herkömmliche Fotokameras verfügen unsere Kinokameras über eine hohe Auflösung und zeichnen kontinuierlich RAW auf.

Fotografie ist vielseitig

Egal ob Werbefotos für ein Produkt, Ihr Unternehmen, Ihre Website, Plakate oder Social Media – wir sind jederzeit der richtige Ansprechpartner. Unser Team kann auf eine langjährige Erfahrung, vor allem im Bereich Film, zurückgreifen. Jedoch sind die angewandten Methoden während den Aufnahmen größtenteils identisch. Durch das oben beschriebene Aufnahmeverfahren können wir eine Fotokampagne auch parallel zu einer Filmproduktion erstellen. Da das Bildmaterial für beide Zwecke benutzt werden kann, ist es möglich, auf diese Weise Zeit und Kosten zu sparen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Der Beitrag Professionelle Fotografie bietet ein vielfältiges Einsatzgebiet erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
http://a-better-truth.com/fotografie/feed/ 0
Bieten Sie detaillierte Einblicke durch einen Industriefilm http://a-better-truth.com/industriefilm/ http://a-better-truth.com/industriefilm/#respond Tue, 11 Apr 2017 14:28:13 +0000 http://a-better-truth.com/?p=4140 Was zeichnet einen Industriefilm aus? Ein Industriefilm, auch genannt Wirtschaftsfilm, unterscheidet sich von einem Imagefilm dadurch, dass der Fokus nicht...

Der Beitrag Bieten Sie detaillierte Einblicke durch einen Industriefilm erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
Was zeichnet einen Industriefilm aus?

Ein Industriefilm, auch genannt Wirtschaftsfilm, unterscheidet sich von einem Imagefilm dadurch, dass der Fokus nicht auf dem Eindruck, den Ihr Unternehmen nach außen macht, liegt, sondern wirkliche Leistungen Ihrer Firma, oder Eigenschaften Ihres Produktes in den Vordergrund stellt. Das liegt vor allem daran, dass Industriefilme eine andere Zielgruppe ansprechen sollen. Nicht potenzielle Endkunden, sondern vor allem Geschäftspartner sollen mit einem Industriefilm über die Alleinstellungsmerkmale Ihres Unternehmens oder Produktes informiert werden. Diese kennen sich in der Regel mit den speziellen Produktionsabläufen aus und erwarten insofern genaue Informationen. Durch einen Industriefilm werden beispielsweise Arbeitsabläufe aus ihrem Unternehmen auf eine künstlerische Ebene gehoben, und können somit ganz andere Einblicke bieten.

Einsatzgebiete und Möglichkeiten eines Industriefilms

Industriefilme sind vielseitig einsetzbar. Sie sind der ideale Einstieg in eine Präsentation, da sie auf verständliche und unterhaltsame Weise den Zuschauer an das Thema heranführen. Ein Industriefilm kann aber auch auf der eigenen Homepage eingebunden werden und so ebenfalls den Besuchern einen ersten Eindruck verschaffen, oder gezeigt werden, falls eine Werksbesichtigung beispielsweise aus geografischen Gründen nicht möglich ist. Hierbei ist es natürlich möglich, die einzigartigen Fähigkeiten Ihres Unternehmens besonders herauszustellen. Bei a better TRUTH machen wir uns zur Aufgabe, Ihren Betrieb bestmöglich zu präsentieren.

Was spricht für einen Industriefilm?

Ein Film, der tiefere Einblicke in die Abläufe Ihres Unternehmens, oder detailliertere Informationen über Ihr Produkt bietet, zeichnet sich durch die Verbindung sämtlicher medialer Möglichkeiten aus. So können wir für Sie beispielsweise Arbeitsabläufe oder die Funktion eines Produktes mittels einer 3D-Animation verbildlichen. Außerdem sind erklärende Texteinblendungen möglich, die dem Zuschauer wichtige Fakten verdeutlichen. Genauso wichtig ist der richtige Ton eines Industriefilms. Hierzu zählt einerseits eine angenehme Stimme, die eventuell den Film auf narrativer Ebene kommentiert, sowie passende Musik. Den Film informativ und audiovisuell zugleich zu gestalten ist das Ziel von a better TRUTH.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Der Beitrag Bieten Sie detaillierte Einblicke durch einen Industriefilm erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
http://a-better-truth.com/industriefilm/feed/ 0
Filmproduktion – Möglichkeiten und Einsatzgebiete http://a-better-truth.com/filmproduktion/ http://a-better-truth.com/filmproduktion/#respond Tue, 11 Apr 2017 09:38:05 +0000 http://a-better-truth.com/?p=4125 Der Ablauf einer Filmproduktion Eine Filmproduktion gliedert sich prinzipiell in fünf verschiedene Phasen. Diese lauten Projektentwicklung, Vorproduktion, Dreharbeiten, Postproduktion, sowie...

Der Beitrag Filmproduktion – Möglichkeiten und Einsatzgebiete erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
Der Ablauf einer Filmproduktion

Eine Filmproduktion gliedert sich prinzipiell in fünf verschiedene Phasen. Diese lauten Projektentwicklung, Vorproduktion, Dreharbeiten, Postproduktion, sowie die Filmverwertung. Diese einzelnen Etappen fallen je nach Produktion natürlich unterschiedlich intensiv aus.
Im ersten Schritt einer Filmproduktion, der Projektentwicklung, wird einerseits überlegt, wie eine grundlegende Idee kreativ umgesetzt werden kann und das Drehbuch aufgesetzt, auf der anderen Seite gehört zur Projektentwicklung auch die Filmkalkulation, bei der die Filmfinanzierung ausgearbeitet wird. Ist dieser erste Schritt abgeschlossen kann zur Vorproduktion übergegangen werden. Dieser meist eher organisatorische Abschnitt beim Produzieren eines Films umfasst beispielsweise die Erstellung eines Drehplans, oder die Auswahl geeigneter Drehorte und Schauspieler. Ist dies erledigt kann mit den eigentlichen Dreharbeiten eines Films begonnen werden. Dies ist der für alle Beteiligten vermutlich am intensivsten wahrgenommene Teil einer Filmproduktion. Je nach Länge des Films, allerdings auch nach der Art und Anzahl der Drehorte kann die Zeitspanne für diesen Schritt stark variieren. Nach Abschluss der Dreharbeiten erfolgt die Postproduktion, welche vor allem den Schnitt des aufgenommenen Materials beinhaltet. Dazu gehört aber auch die Farbanpassung des Films. Somit ist es möglich dem Film einen eigenen, besonderen Look zu verleihen. Im finalen Schritt einer Filmproduktion, der Filmverwertung, wird überlegt, über welche Zielgruppe man erreichen möchte und über welche Kanäle dies am besten umgesetzt wird.

Filmproduktion bei a better TRUTH

Bei der Bewältigung all dieser Aufgaben hat unser Team eine langjährige Erfahrung. Es besteht aus einem weiten Netzwerk an, teilweise freien, Mitarbeiten. Mit ihrem jeweiligen Fachwissen können Sie sie bestens unterstützen. Weil wir all diese Fähigkeiten bündeln, sind wir der ideale Ansprechpartner bei der Verwirklichung umfassender Projekte.
Ob an Land, unter Wasser oder in der Luft – bei der Umsetzung Ihrer Idee scheuen wir keine Herausforderungen. Unsere professionelle Technik besteht aus hochauflösenden 8k-Kameras. Zudem legen wir Wert auf ein ausgezeichnetes Sounddesign. Somit können wir Ihnen in jedem Fall ein hochwertiges Produkt bieten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

 

Der Beitrag Filmproduktion – Möglichkeiten und Einsatzgebiete erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
http://a-better-truth.com/filmproduktion/feed/ 0
Präsentieren Sie Ihr Produkt mit einem Produktvideo http://a-better-truth.com/produktvideo/ http://a-better-truth.com/produktvideo/#respond Tue, 11 Apr 2017 09:31:51 +0000 http://a-better-truth.com/?p=4131 Produktvideo – eine einfache Lösung Um ein Produkt bestmöglich zu vermarkten kann ein Produktvideo eingesetzt werden. Es ist bekannt, dass...

Der Beitrag Präsentieren Sie Ihr Produkt mit einem Produktvideo erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
Produktvideo – eine einfache Lösung

Um ein Produkt bestmöglich zu vermarkten kann ein Produktvideo eingesetzt werden. Es ist bekannt, dass die Bereitschaft, sich durch lange, ausführliche Produktbeschreibungen in Textform zu arbeiten immer mehr abnimmt. Viele Leute möchten sich zurücklehnen und Informationen und Bilder ohne Aufwand aufnehmen. An dieser Stelle kommen Produktvideos ins Spiel. Sie liefern dem Konsumenten überschaubar alle wichtigen Informationen, ohne ihn zu überfordern. In Kombination mit bewegten Bildern wird somit ein Gesamteindruck des Produktes erzeugt. Durch das Zeigen von möglichen Einsatzgebieten lässt sich eine direktere Verbindung zum potenziellen Käufer herstellen. Der visuelle Eindruck eines Videos lässt das Produkt realer und greifbarer erscheinen.

Verschiedene Einsatzgebiete eines Produktvideos

Auch lassen sich mit einem Produktvideo die positiven Eigenschaften eines Produktes nicht nur Privatpersonen vermitteln, sondern auch Geschäftspartnern, die sich für mögliche Anwendungsbereiche Ihres Produktes interessieren. Bei einer Präsentation sorgt ein Produktvideo für einen einfachen Einstieg in die Materie und hinterlässt in jedem Fall einen professionellen Eindruck. Zudem kann ein Produktvideo eingesetzt werden, um verschiedene Abteilungen Ihres Unternehmens über, vielleicht bislang unbekannte Besonderheiten, eines Produkt zu informieren. Es erleichtert somit die innerbetriebliche Kommunikation. Die Einsatzmöglichkeiten sind also vielfältig, wobei wir bei a better TRUTH grundsätzlich darauf achten, an welche Zielgruppe sich ein Video richtet, um es dementsprechend bestmöglich anzulegen.

Verkaufssteigerung durch visuelle Medien

Die Zukunft der Produktwerbung liegt bei Videos. Die Zeit, die Leute damit verbringen Videos, beispielsweise im Internet, zu schauen steigt nach wie vor. Das macht Produktvideos zur idealen Werbung. Sie haben sich heutzutage als entscheidender Faktor bei der Conversion Rate etabliert. Das heißt, dass im Vergleich zu anderen Medien Produktvideos die höchste Wahrscheinlichkeit haben, aus einem Betrachter einen Käufer zu machen. Mit einer Produktion bei a better TRUTH können Sie sich diese Vorteile zunutze machen. Unser Team verfügt über eine lange Erfahrung in diesem Bereich und kann sie somit bestmöglich beraten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

 

Der Beitrag Präsentieren Sie Ihr Produkt mit einem Produktvideo erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
http://a-better-truth.com/produktvideo/feed/ 0
Imagefilm – überzeugen Sie Kunden und Geschäftspartner http://a-better-truth.com/imagefilm/ http://a-better-truth.com/imagefilm/#respond Fri, 17 Feb 2017 16:59:07 +0000 http://a-better-truth.com/?p=4112 Präsentieren Sie Ihr Unternehmen mit einem Imagefilm Egal, ob Sie potenzielle Kunden erreichen, Geschäftspartner überzeugen oder neue Mitarbeiter für Ihr...

Der Beitrag Imagefilm – überzeugen Sie Kunden und Geschäftspartner erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
Präsentieren Sie Ihr Unternehmen mit einem Imagefilm

Egal, ob Sie potenzielle Kunden erreichen, Geschäftspartner überzeugen oder neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen gewinnen wollen – ein Imagefilm bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Firmenphilosophie und Alleinstellungsmerkmale zu präsentieren. Imagefilme geben meist Einblick in eine Firma, zeigen Mitarbeiter und Produktionsprozesse. Statements von Mitarbeitern und/oder Geschäftsführern werden in den Film eingebettet, um die Authentizität zu unterstreichen. Ein professioneller Sprecher kann zusätzlich einen roten Faden knüpfen und weitere Informationen beisteuern. Auch Imagefilme mit dokumentarischem Charakter sind möglich und können der Eigenwerbung dienen.

Welche Form passt zu Ihrem Unternehmen?

In welcher Form ein Imagefilm produziert wird, hängt entscheidend davon ab, wen Sie über welchen Kanal erreichen wollen. Imagefilme sind in der Regel länger als klassische Werbefilme – ca. 3-10 Minuten. Häufig gilt jedoch: weniger ist mehr. Die Aufnahmefähigkeit und die Bereitschaft, sich einen zehnminütigen Imagefilm anzuschauen, ist heutzutage verschwindend gering, daher ist es wichtig, die wesentlichen Informationen kompakt und ansprechend in einen möglichst kurzen Clip zu verpacken – gerade dann, wenn es um Kunden und potenzielle zukünftige Mitarbeiter geht. Wird der Film speziell für Geschäftspartner produziert, kann eine etwas längere Dauer mehr Aufschluss über Ihr Unternehmen und die Fertigungsprozesse geben. Trotzdem sollte man auch hier vorsichtig sein und die Geduld des Empfängers nicht übermäßig strapazieren.

Ein Imagefilm bei a better TRUTH

Imagefilme bergen die Gefahr, den Zuschauer so sehr zu langweilen, dass er den Film nicht zu Ende schaut und vorher abbricht. Mitarbeiter, die noch nie in ihrem Leben vor der Kamera standen, wirken schnell steif, der Text auswendig gelernt und der ganze Film unauthentisch – das lässt unerwünschte Rückschlüsse auf das Unternehmen zu, das sich mit diesem Film präsentiert. Wir bei a better TRUTH erarbeiten Konzepte, die kurz und informativ sind und Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, auch ohne Sprechpart ihren Bereich zu repräsentieren. Ein Extrembeispiel aus unserem Portfolio ist der sehr kurze Film, den wir für die Allgäuer Firma „Elobau“ erstellt haben und der ganz ohne Sprecher und Statements auskommt. Stattdessen gab es aufwändiges Sounddesign und eine eigens für den Film komponierte Musik. Neben dem Inhalt legen wir großen Wert auf hochwertige Bilder, die Sie und Ihr Unternehmen ins richtige Licht rücken.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

 

Der Beitrag Imagefilm – überzeugen Sie Kunden und Geschäftspartner erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
http://a-better-truth.com/imagefilm/feed/ 0
Werbefilm http://a-better-truth.com/werbefilm/ http://a-better-truth.com/werbefilm/#respond Fri, 17 Feb 2017 15:10:18 +0000 http://a-better-truth.com/?p=4100 Was ist ein Werbefilm? Ein Werbefilm bewirbt in erster Linie ein Produkt oder eine Dienstleistung uns spricht in der Regel...

Der Beitrag Werbefilm erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
Was ist ein Werbefilm?

Ein Werbefilm bewirbt in erster Linie ein Produkt oder eine Dienstleistung uns spricht in der Regel eine im Vorfeld klar definierte Zielgruppe an. Meist handelt es sich um einen sehr kurzes, prägnantes Video. Durch geeigneten Content, Storytelling und eine audiovisuelle Komposition entsteht ein auf die Zielgruppe zugeschnittener Film, der Alleinstellungsmerkmale hervorhebt und bei zielgruppengerechtem Marketing den Bekanntheitsgrad und Wiedererkennungswert einer Firma oder eines Produkts steigert. Darüber hinaus fördert ein gut konzeptionierter Film die Identifizierungung der Zielgruppe mit dem Produkt.

Die Vermarktungskanäle

Wo und wie ein Film vermarktet wird, ist immer eng verknüpft mit dem gewünschten Publikum und hat wesentlichen Einfluss auf den Erfolg eines Werbeclips – bereits in der Konzeptphase sollte diese Frage geklärt sein. Ein Kinowerbefilm hat andere Voraussetzungen als ein Social Media Spot, Jugendliche werden auf anderen Kanälen erreicht als Rentner. Für Geschäftskunden gelten wieder andere Regeln. Wir bei a better TRUTH beraten Sie gerne, wenn es um die Konzeption und den Verbreitungskanal geht.

Der Inhalt

Inhaltlich haben Werbefilme seit ihrer Entstehung einen großen Wandel durchlaufen. Während es früher üblich war, die Produkteigenschaften und Alleinstellungsmerkmale in den Vordergrund zu stellen, werden Produkte heutzutage viel häufiger über Emotionen und Lifestyle vermarktet. Der potenzielle Kunde steht vor einer riesigen Auswahl an scheinbar gleichen Produkten. Ein simples „unser Produkt ist das Beste“ erscheint daher unglaubwürdig, adurch allein hebt sich das Produkt nicht aus der Masse heraus. Viel mehr versuchen Unternehmen, ihre Produkte oder Dienstleistungen eng mit einem Lifestyle zu verknüpfen, der es der Zielgruppe erleichtert, eine Bezug zur Marke herzustellen. Ein Werbefilm kann eine solche Identitätsstiftende Maßnahme wirkungsvoll unterstützen.

Unser Team als Partner für Ihren Werbefilm

Wir bei a better TRUTH legen neben einem durchdachten, auf die Zielgruppe maßgeschneiderten Konzept großen Wert auf einen wertigen, cineastischen Look und entsprechendes Sounddesign – unabhängig davon, ob der Film im Kino, im TV oder als kurzes Video auf Facebook oder Instagram platziert wird. Unsere hochauflösenden 8k-Kinokameras ermöglichen neben dem Filmen auch das Erstellen von Fotos, die für begleitende Print- oder Onlinekampagnen genutzt werden können. Von der Projektplanung über die Produktion bis hin zur Platzierung des Werbefilms unterstüzten wir Sie mit unserem Know-how. Gerne übernehmen wir auch begleitende Aufgaben wie zum Beispiel Flyer- und Plakatgestaltung sowie die Erstellung von Produktwebsites.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot!

 

 

Der Beitrag Werbefilm erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
http://a-better-truth.com/werbefilm/feed/ 0
Ganter Magisch Dunkel – Unterwasserdreh http://a-better-truth.com/ganter-magisch-dunkel-unterwasserdreh/ http://a-better-truth.com/ganter-magisch-dunkel-unterwasserdreh/#respond Fri, 11 Nov 2016 15:20:22 +0000 http://throne.stonedthemes.com/?p=706 Unterwasserdreh für einen außergewöhnlichen Werbefilm Das Konzept Einen Werbefilm fürs Kino für das Bier „Magisch Dunkel“ zu kreieren, der in...

Der Beitrag Ganter Magisch Dunkel – Unterwasserdreh erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
Unterwasserdreh für einen außergewöhnlichen Werbefilm

Das Konzept

Einen Werbefilm fürs Kino für das Bier „Magisch Dunkel“ zu kreieren, der in erster Linie Frauen anspricht, Männer jedoch nicht abschreckt – so lautete der Auftrag der Brauerei Ganter und der Kampagnenleiterin Stefanie Griesbaum von der Agentur Netzwerk Synergie. Wirft man einen Blick auf klassische Bierwerbung, so gibt es einige wenige Motive, die häufig aufgegriffen werden: Die Männerfreundschaft, Feierabendstimmung oder der einsame Mann in den Dünen – ein weiblicheres Motiv musste her. Da das Bier nur bei Vollmond gebraut wird und die Brauerei Ganter passend dazu einmal im Monat eine Erlebnisführung unter dem Motto „Vollmond, Bier und Zauberkraft“ dazu anbietet, war schnell klar, dass der Mond eine wichtige Rolle spielen würde.

Dunkles Bier trifft Vollmond – in diesem Werbefilm verkörpert durch eine dunkel gekleidete Frau mit keltischem Aussehen und ihren hell gekleideten männlichen Gegenpart. Dass das Konzept als Unterwasserdreh umgesetzt wurde, passt gut ins Konzept. Vor neutralem Hintergrund wird ein zeitloser, abstrakter Raum geschaffen. Bewegungen unter Wasser wirken ruhig und entschleunigt – eben magisch.

Die Produktion

Der Unterwasserdreh war anspruchsvoll und spannend zugleich. Mit dem Freiburger Westbad, das im Sommer wegen Renovierungsarbeiten geschlossen hatte, fanden wir die perfekte Location. Da jedoch blaue Schwimmbadkacheln nicht ins Konzept passten, musste schwarzer Stoff her. Aus verschiedenen Stoffproben, die uns die Firma Gerriets GmbH aus Umkirch zuschickte, wählten wir einen lichtabsorbierenden und möglichst wasserabweisenden Stoff aus. 300m² wurden benötigt, um zwei Seitenwände, den Boden und einen Großteil der Wasseroberfläche des fünf Meter tiefen Springerbeckens abzudecken. Nur eine Öffnung von 1,5m Durchmesser befand sich auf der Wasseroberfläche. So vermieden wir Reflektionen der blauen Kacheln.

Das Kleid unserer Darstellerin war eine Maßanfertigung. Aus 25m² Chiffon-Stoff wurde ihr das Kleid auf den Leib geschneidert. Auch unsere Cinekamera bekam ein Gehäuse, das vom Hersteller ewa-marine speziell auf die Bedürfnisse der Produktion angefertigt wurde. Ein Videokabel leitete das Bildsignal aus dem Wasser, ein zusätzliches Motorkabel ermöglichte die Steuerung der Schärfe vom Beckenrand aus.

Während des gesamten Drehs waren zwei Rettungstaucher der Tauchergruppe Pinguin-Freiburg im Becken, um unsere Darsteller und deren Kleider in Position zu bringen und für genügend Luft und Sicherheit zu sorgen. Ein ausgefeiltes Regie-Konzept, das unter anderem auf ein paar Metern Paketschnur basierte, ermöglichte es dem Regisseur, seine Anweisungen vom Beckenrand an die Darsteller unter Wasser weiterzugeben.

Die Postproduktion

Obwohl wir beim Dreh darauf achteten, möglichst viel „in-camera“ zu generieren und beispielsweise den Packshot mit einer echten Kamerafahrt drehten, war der Feinschliff  in der Postproduktion aufwändig. Da unter Wasser Rottöne – und damit auch die Hauttöne – sehr schnell verschwinden, war eine gründliche Farbkorrektur notwendig. Die RAW Aufnahmen und ein spezieller Unterwasserfilter vor dem Kamerasensor ermöglichte es uns jedoch, die roten Haare und Hautfarbe wieder herzustellen. Nachdem Schnitt, Farbkorrektur und Musik aufeinander abgestimmt waren, wurde der Film in 4K Auflösung fürs Kino gemastert.

Der Beitrag Ganter Magisch Dunkel – Unterwasserdreh erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
http://a-better-truth.com/ganter-magisch-dunkel-unterwasserdreh/feed/ 0
Tutorial: How to prepare a beer bottle for product photos and packshots http://a-better-truth.com/tutorial/ http://a-better-truth.com/tutorial/#respond Fri, 06 May 2016 11:57:13 +0000 http://steadycam-proline.com/?p=3613 Staging a beer bottle (or any other drink) for photo or video, especially for commercial purposes, requires lots of work...

Der Beitrag Tutorial: How to prepare a beer bottle for product photos and packshots erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
Staging a beer bottle (or any other drink) for photo or video, especially for commercial purposes, requires lots of work and preparation. It’s kind of a cosmetic treatment to turn an averagely looking swing-top beer bottle into an awesome looking drink which you instantly desire when you see the photo.

Here’s a short tutorial how to primp a bottle for the perfect packshot in six steps:

STEP 1: Buy beer

Better get more than one bottle and check for misprints like color errors or bleeding edges and damaged labels. Those errors are worse than a crooked label. Put some spare bottles in the fridge – you might want to drink at least one after your shoot!

STEP 2: Bath the bottle

Especially if the bottle has a label at the back which shines through the front glass, it is better to remove it. The easiest way is to bath the bottle for a couple of minutes in cold water. After a while, you can easily remove the label. Be careful with the front labels, the might soak, too and are very fragile when wet. If a label is crooked, just let it soak for a while, then slide it to the correct position carefully while the bottle is still wet. Some beer brands use labels that don’t peel of properly, so you need chemical backing – see STEP 4 for advice!

STEP 3: Plunder your (your girlfriend’s, sister’s, roommate’s…) bathroom

Grab everything you can find, especially look for cotton sticks, fuzz-free face tissue, nail polish remover, glossy hair spray and an empty spray bottle. Then go to the pharmacy and get glycerin and maybe a syringe with a needle. The latter will help you to apply fizz to your bottle point by point. Rubber gloves are highly recommended, no matter if you want to avoid greasy fingerprints on your model or protect your skin from a potpourri of chemicals!

STEP 4: Remove residual glue

Labels are glued to the bottle and removing them usually leaves stripes or grids on the glass. If you want to light the bottle from behind, those stripes might reflect to the front. Carefully remove the glue with nail polish remover. Use Cotton sticks for corners or when you have to go close to a label.

STEP 5: Hairspray time!

Take the glossy hair spray and go outside or open your bathroom window. Better go outside! Hold the spray about an arm’s length away from the bottle and spray the labels. Don’t go to close, otherwise the spray might cause stains. Now the labels are preserved against grease and humidity (see step 6).

STEP 6: Add fizz to your bottle

Make sure that your set is prepared and that you are ready to shoot. You should already have set light and found a position for your bottle.
Now comes the most interesting part: Mix water and glycerin 1:1 in the empty spray bottle, shake it thoroughly and spray it on the bottle. Test with a bottle dummy before from how far away you should spray to get the best possible result. Depending on your spray bottle, 3-4 sprays should be fine. Hold your bottle carefully at a spot which will not be in the frame or where you won’t destroy the glycerin fizz (like cap or bracket). When you’re done, place the bottle on your set and take awesome pictures.

If you are interested in the actual shooting, read more in How to light a beer bottle

Der Beitrag Tutorial: How to prepare a beer bottle for product photos and packshots erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
http://a-better-truth.com/tutorial/feed/ 0
Testing the Fiilex 4 Light Demo Kit – how to light a beer bottle http://a-better-truth.com/testing-the-fiilex-4-light-demo-kit-how-to-light-a-beer-bottle/ http://a-better-truth.com/testing-the-fiilex-4-light-demo-kit-how-to-light-a-beer-bottle/#respond Sat, 16 Apr 2016 15:52:16 +0000 http://steadycam-proline.com/?p=3667 For the packshot of our last commercial film for a local brewery, we got to test an LED Light Kit...

Der Beitrag Testing the Fiilex 4 Light Demo Kit – how to light a beer bottle erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>

For the packshot of our last commercial film for a local brewery, we got to test an LED Light Kit by Fiilex.

The Fiilex light kit comes in a handy trolley case and weighs less than 20kg. Our demo set consists of four lights, namely P100, P180E, P360EX and P200 Flexjet. The lights can be run via AC adapter or Batteries (P-Tap). Many accessories like light stands, barn doors, gel holders, dome diffusors and Fresnel lenses with a handy magnetic click mechanism make it complete. Thanks to a special adapter, a fiber cable can be used to draw a tiny spot with the P200 Flexjet.

The packshot for the beer commercial we are working on includes a tracking shot from an extreme close-up to a total view of the beer bottle. To achieve a reflection of the beer bottle, we placed it on a glossy black acrylic glass tile. To get with the camera as close as possible to the beer bottle and still have it centered, we used our MYT Works camera slider with an underslung.

First step was to set light from behind the bottle to let the beer shine and to highlight the glycerin pearls we applied on the bottle. Given the fact that the background was supposed to be replaced anyways, we placed a Fiilex P100 portable LED light at 5600K directly behind the bottle. With it’s integrated Battery, the light is really handy. It is continuously variable from 3000K to 5600K, has a CRI >90 and intensity can be adjusted.

Since we shot through brown glass, the beer appeared glowing red, so we dimmed the light down to minimal intensity and a small piece of CTB gel moderated the effect. We could have used more CTO or ND gels, but the intense red actually matches the commercial’s color theme. In case one doesn’t want to replace the background in post, it is possible to use Fiilex P200 FlexJet with the Fiberglass adapter and hide it behind the object to set light from behind, but it is quite spotty (which is great for other purposes), so we went for the P100 portable light and decided to use the P200 FlexJet to set rim light.

To create a soft light at both sides of the bottle, we used P180E from the left and P360EX (which can also be controled via DMX) from the right side. Both LED lights have a CRI >90 and are continously variable from 3000K to 5600K as well as Fiilex P100. Our plan was to use the lights with attached dome diffusors and large Walimex Octagon softboxes, but even the softbox with the largest diameter (210cm) showed reflections of the octagon shape and creases of the front frost on the bottle. Plan B was to light through white IKEA fleece blankets which give a soft light from both sides without reflecting creases or corners, which actually looked better. Shooting glass sometimes requires adventurous measures…

After setting soft light from the sides and a light to shine through the bottle from behind, we wanted to create a rim light from above to the bottle’s white swing top. And that’s where Fiilex P200 FlexJet show’s what it’s excellent for: a fiberglass pipe focuses the light from the LED and leads it to any spot required. The fiberglass pipe is quite flexible and has the perfect size to be fixed in place with gobo heads.

Fiilex P200 Flexjet has – like the other Fiilex lights – a CRI above 90. Concerning the color selection, it differs from the other lights in our test kit. Color temperature varies in three steps from 3000K to 4300K to 5600K White. It has an additional color selection (Magenta, Yellow, Aqua, Cyan, Blue).

We are totally convinced by this kit. The built-in fans are super silent, the Fiilex LED lights are handy, flexible and versatile and due to their small size and their low weight easy to transport and to relocate. Another great feature are the accessories which can be attached/detached with one flick of the wrist, everything, including light stands, well packed in a flight case.

If you want to read more about how to prepare a beer bottle for product photos and packshots, click here.

See more Fiilex lights and accessories here.

Der Beitrag Testing the Fiilex 4 Light Demo Kit – how to light a beer bottle erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
http://a-better-truth.com/testing-the-fiilex-4-light-demo-kit-how-to-light-a-beer-bottle/feed/ 0
BNC Easy Click with BNC Adapter http://a-better-truth.com/bnc-easy-click-with-bnc-adapter-2/ http://a-better-truth.com/bnc-easy-click-with-bnc-adapter-2/#respond Tue, 12 Apr 2016 15:46:21 +0000 http://steadycam-proline.com/?p=3664 Once a BNC connector is plugged in properly, it fits tight and solid, which is rather nice. But as soon...

Der Beitrag BNC Easy Click with BNC Adapter erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
Once a BNC connector is plugged in properly, it fits tight and solid, which is rather nice. But as soon as you have to plug and unplug the connector several times a day, this procedure starts getting annoying. Many cameras‘ HD-SDI outputs are located in quite safe but hard-to-reach places, especially when the camera is fitted into a cage or equipped with additional battery plates. It often requires some patience, fine motor skills and sometimes even headlamp to find the right position for the connector. But there are great news for ACs! With their Easy Click BNC Adapter, Hanse Inno Tech developed a handy device which allows to attach BNC cables with one flick of the wrist.

We tested it on our RED Dragon, where the HD-SDI output is hidden underneath the REDmote. It will make many situations on set easier for sure. The male Easy Click connector stays in the camera’s HD-SDI output and the female connector attached to the BNC cable. After that, both connectors are easily attached to each other via magnet. The magnet is just strong enough to fasten the interface safely but not as strong as to damage the memory card.

You can purchase the BNC adapter and other Hanse Inno Tech products on our store.

Der Beitrag BNC Easy Click with BNC Adapter erschien zuerst auf a better TRUTH.

]]>
http://a-better-truth.com/bnc-easy-click-with-bnc-adapter-2/feed/ 0